Kühlende Stoffe für heisse Sommertage; unsere Auswahl der besten Sommertextilien!

Der Sommer ist endlich da!

Wer sich jetzt richtig kleidet kann auch an Hitzetagen weiterhin einen kühlen Kopf bewahren. Damit auch du den Sommer in vollen Zügen und Leichtigkeit geniessen kannst, haben wir dir in diesem Post die besten, kühlendsten Stoffe zusammengestellt. Denn nicht jedes Material – auch, wenn es sich noch so leicht anfühlt – ist auch für den Sommer geeignet.
 
 

Synthetische Stoffe vermeiden

Nicht jedes Material - auch, wenn es sich noch so leicht anfühlt, ist auch für den Sommer geeignet. Alle rein künstlich hergestellten Fasern wie Polyamid, Polyester und Elasthan sind an heissen Tagen eher zu vermeiden. Diese basieren nämlich auf Grundstoffen wie Erdöl, Erdgas oder Kohle - sind sind also praktisch Plastik. Diese luftundurchlässigen Materialien sind nicht atmungsaktiv, was das Schwitzen deutlich fördert.
Auf pflanzliche Materialien zurückgreifen
Doch nicht alle chemisch hergestellten Materialien sind schlecht für den Sommer. Modal, Viskose oder Acetat werden chemisch hergestellt basieren aber auf rein pflanzlichen Grundstoffen.
 
 

Leinen

Leinen ruft nach Sommer! Die spezielle Webung bei Leinen hält die Hitze ab, nimmt Feuchtigkeit gut auf und lässt sie schnell trocknen. Perfekt für heisse Sommertage!
ONIX Leinen
 
 

Seide

Leicht, luftig und luxuriös! Das besondere an Seide ist die hygroskopische (wasseranziehende) Eigenschaft: sie kann bis zu ein Drittel ihres Eigengewichts speichern, ohne dass sie sich nass anfühlt. Je unverarbeiteter der Seidenstoff, desto mehr Feuchtigkeit kann sie aufnehmen
Baumwolle
 
 

Baumwolle - der Allrounder!

Die locker gewebte Faser lässt Luft in beide Richtungen durch. Dadurch kann der Körper gut atmen und wird konstant mit frischer Luft versorgt. Wähle am besten Bio-Baumwolle, diese ist auch frei von Schadstoffen und besser für die Umwelt.
 
 

Viskose

Viskose ist eine Zellulosefaser welche von Hölzern wie Buche, Fichte oder Eukalyptus gewonnen wird. Dank der Feinheit der Viskose-Fasern fühlt sich besonders gut auf der Haut an. Gleichzeitig nimmt sie sehr viel Feuchtigkeit auf was ein trockenes und leichtes Gefühl garantiert. 
 
 

Hanf

Hanf ist eines der ältesten Industriepflanzen und somit schon seit langer, langer Zeit im Gebrauch für Textilien. Hanf ist natürlich, angenehm kühlend und schützt sogar vor UV-Strahlen. Ohne Sommercreme sollte man das Haus jedoch trotzdem nicht verlassen!
 
 

Auf natürliche Stoffe setzen

Zusammenfassend kann man sagen, dass für den Sommer natürliche Stoffe die beste Wahl sind. Sie halten kühl, sind atmungsaktiv und nehmen Feuchtigkeit gut auf. Auch wir bevorzugen natürlich Materialien! Aus diesem Grund findest du bei uns Labels welche Stoffe wie Bio-Baumwolle, Viskose, Modal etc. verwenden - perfekt für die heissen Sommertage!

Hier geht's zu allen Sommertextilien!

Kühlende Stoffe für heisse Sommertage; unsere Auswahl der besten Sommertextilien!