LangerChen - von der Stoffproduktion bis zum fertigen Kleidungsstück

Am March 25, 2021

LangerChen steht für nachhaltige Mode, global aber fair. Das Fair Fashion Label existiert seit 2013 und kreiert ökologische Outdoorwear für Mann und Frau. Nicht nur das Material ist alles andere als „Fast“, auch die Farben und Schnitte sind zeitlos und spielen somit der zu schnellen Modeindustrie entgegen. LangerChen setzt zudem auf Funktionalität und Langlebigkeit. Was das Label besonders macht, ist zudem ihre Globalität: Zwischen München und Shanghai kreieren und produzieren sie die Stoffe bis zu den fertigen Kleidungsstücken allesamt in derselben Werkstätte und unter fairen Arbeitsbedingungen. Sie beweisen damit, dass „Made in China“ nicht zwangsläufig umweltschädliche Massenproduktion und Niedriglöhne bedeutet.

LangerChen - von der Stoffproduktion bis zum fertigen Kleidungsstück Zu den Produkten von LangerChen

Miranda Chen und Philipp Langer

Miranda Chen und Philipp Langer gründeten 2009 die Textilmanufaktur Jiecco. Als gutes Beispiel für umweltfreundliche und faire Textilproduktion in China, produziert Jiecco für verschiedene grössere Modehersteller. Das Rezept für Nachhaltigkeit und der Garant die Arbeitsbedingungen kontrollieren zu können, liegt sicher darin, dass LangerChen mit Jiecco ihre eigene Stoffproduktion leitet und somit selbst für deren Kontrolle verantwortlich ist. Nicht wie in grossen Teilen der Modeindustrie, wo die Verantwortung für Fair und Öko von bekannten Marken immer wieder auf ausländische Unternehmen ausgelagert wird, um sich so der Kritik zu entziehen.

Miranda Chen und Philipp LangerMiranda Chen und Philipp Langer

Eigenproduktion in Shanghai

In der Jiecco-Produktion, ausserhalb von Shanghai, werden die LangerChen Kollektionen gefertigt – vom Stoff bis zur fertigen Jacke. Der Betrieb ist GOTS zertifiziert und in Sachen nachhaltiger Herstellung und guten Arbeitsbedingungen Vorreiter in China. Knapp 100 Mitarbeiter arbeiten an den nachhaltigen Kollektionen.

Eigenproduktion in Shanghai
Eigenproduktion in Shanghai

Funktionalität und ausgezeichnetes Design

Bei LangerChen geht es nicht nur um Äußerlichkeiten. Zeitloses Design in wunderschönen Farbtönen, in Verbindung mit bestem Schutz bei Wind und Wetter, sowie Regen und Schnee. LangerChens Jacken sind somit perfekte Begleiter für frische Frühlingstage. Winterjacken aus Veganer Eco Daune und eine Reihe interessanter Stoffentwicklungen haben sie vorangetrieben. Ihr Coat Mira Short wurde als bestes Outdoor Piece mit dem PETA-Vegan Fashion Award 2020 ausgezeichnet.

Nachhaltigkeit bei LangerChen
Nachhaltigkeit bei LangerChen
Nachhaltigkeit bei LangerChen
Nachhaltigkeit bei LangerChen

Die Jacken von LangerChen - unsere Auswahl für den Frühling und den Sommer!

Zu den Produkten von LangerChen

Die nachhaltigen Stoffe und ihre praktischen Eigenschaften

Interessant bei LangerChen ist auch die Transparenz über ihre Stoffe, deren Eigenschaften und Gebrauchseinsätze. So kann die Kundin/der Kunde sich genau informieren, ob und zu welchem Zweck das Kleidungsstück punkto Funktionalität passt. Nachfolgend haben wir die Stoffbeschreibungen aufgelistet. Sehr interessant wie wir finden!

Boiled Eco Wool

Leichtes und wärmendes Material aus Wollwalk. Der fließende Fall unterstreicht perfekt die weiblichen Silhouetten. Wollwalk hat von Natur aus eine wasserabweisende Funktion. Der gestrickte Stoff bleibt trotz des Walkens elastisch & geschmeidig. Supergut geeignet bei kühlerem Wetter und leichtem Regen. Leicht und sehr angenehm zu tragen.

Material: 100% Bio-Wolle
Eigenschaften: wasserabweisend, atmungsaktiv, elastisch

Tecno Felt (2 Layer)

Der Tecno Felt ist ein zweilagiger, sehr leichter Wollstoff. Die Außenseite besteht aus Wollwalk. Dank der darunterliegenden PU-Membran ist der Stoff winddicht und auch wasserundurchlässig. Der Wollwalk hat zudem von Natur aus eine wasserabweisende Funktion.

Aussen-Material: 100% Bio-Wolle
Innen-Material: Polyurethan Membran

Eigenschaften: wasserabweisend, windfest, atmungsaktiv, elastisch, warm

Tecno Felt (3 Layer)

Tecno Felt ist ein dreilagiger, leichter Wollstoff. Die Außenseite besteht aus Wollwalk, die Innenseite aus Bio-Baumwoll-Jersey. Dank der zwischenliegenden PU-Membran wird der Stoff winddicht und wasserundurchlässig. Sie verleiht dem Material zudem Stand, ohne dass dieses an Elastizität verliert. Der Wollwalk hat zudem von Natur aus eine wasserabweisende Funktion. Der dreilagige Aufbau kombiniert Oberstoff und Futter in einer einzigen Lage.

Aussen- Material: 100% Bio-Wolle
Zwischen- Material: Polyurethan Membran
Innen- Material: 100% Bio-Baumwoll-Jersey

Eigenschaften: wasserabweisend, windfest, atmungsaktiv, elastisch, warm

Woolen Faux Fur

Supersoftes Fake Fur aus Schurwolle. Die reinen Haare der Schurwolle sind in ein Grundgewebe eingearbeitet. Die glatten und sehr feinen Wollfasern sind auf eine gleichmäßige Länge von ca. 2cm geschoren. So entsteht ein dichter und wärmender Plüsch aus Naturfaser.

Material: 100% Schurwolle, Grundgewebe: 100% Polyester

Eigenschaften: warm, atmungsaktiv

Storm Pop

Storm Pop ist ein dreilagiges Material: Das Obermaterial ist dicht gewebter Baumwollpopelin aus Bio-Baumwolle, das mit einer PU-Membran laminiert wird. Sie verhindert, dass Wind und Wasser durch den Stoff dringen. Das Innenfutter besteht aus Polyester Tricot. Dieser Stoff wird für regenfeste Übergangsjacken verwendet.

Aussen- Material: 100% Bio-Baumwolle
Zwischen- Material: Polyurethan Membran
Innen- Material: Polyester Tricot
Finish: PFC-freie hydrophobe Ausrüstung

Eigenschaften: vegan, wasserfest, windfest, atmungsaktiv

Cotton Nylon Shell

Leichte Funktionsware, ideal für Regenwetter dank dichter Webart und innenliegender PU-Membran. Der Nylonanteil schützt die Bio-Baumwolle gegen den üblichen Abrieb bei Baumwolle. Dank seines hohen Baumwollanteils behält der Stoff eine matte, natürliche Optik.

Aussen- Material: 60% Bio-Baumwolle, 40% recyceltes Nylon
Aussen- Material: Polyurethan Membran
Finish: PFC-freies, hydrophobes Finish

Eigenschaften: vegan, wasserfest, windfest, atmungsaktiv, recycelt

Down Shell

Die Technologie der geschweissten Daunenkammern -statt genähten- verhindert den Wassereintritt an den Nähten. Der zweilagige Membran Stoff auf der Außenseite macht die Jacke wasserfest. Die innere Lage ohne Membran bildet das Futter. Der Nylonanteil schützt die Bio-Baumwolle gegen den üblichen Abrieb bei Baumwolle. Dank seines hohen Baumwollanteils behält der Stoff eine matte, natürliche Optik.

Aussen- & Innen- Material: 60% Bio-Baumwolle, 40% recyceltes Nylon
Zwischen-Material: Polyurethan Membran
Finish: PFC-freies, hydrophobes Finish
Füllung: Recycelte Polyester Fasern als Daunenersatz

Eigenschaften: wasserfest, windfest, atmungsaktiv, vegan, recycelt

Tent Fabric

Tent Fabric basiert auf einer Technik, die aus der Zeit stammt, als es noch keine synthetischen Stoffe gab und wasserabweisende Stoffe aus Baumwolle hergestellt wurden. Dieses Prinzip wurde adaptiert: Es werden schwach gedrehte Garne aus Bio-Baumwolle verwendet, die sich bei Kontakt mit Wasser ausdehnen. Die Ausdehnung verdichtet die Oberfläche und erhöht damit die wasserabweisende Funktion. Die dichte Webart macht den Stoff windundurchlässig.

Material: 100% Bio-Baumwolle
Optional mit wärmender Wattierung aus recyceltem Polyester
Finish: PFC-freie, hydrophobe Ausrüstung. Optional veganes Plant Wax Finish

Eigenschaften: wasserabweisend, windfest, atmungsaktiv

Zu den Produkten von LangerChen
Nach Oben